KINEWS24 UpdateKINEWS24 Update

Google Forscher schlagen Alarm – KI verändert das Internet

  • Manipulation und Täuschung: KI wird genutzt, um menschliche Ähnlichkeiten zu manipulieren und Beweise zu fälschen, oft mit der Absicht, die öffentliche Meinung zu beeinflussen, Betrug zu begehen oder Profit zu generieren.
  • Einfacher Zugang: Generative KI-Systeme sind zunehmend fortschrittlich und leicht zugänglich, was wenig technische Expertise erfordert.

Apple verzögert Einführung der Apple Intelligence AI-Funktionen bis 2025

  • Apple Intelligence wird Teil des iOS 18 Updates sein.
  • iOS 18 wird im September 2024 mit dem iPhone 16 veröffentlicht.

LivePortrait: Effiziente Porträt-Animation mit Stitching und Retargeting-Kontrolle

  • Einfache Bedienung: LivePortrait ermöglicht es, aus einem einzigen Bild lebendige Animationen zu erstellen.
  • Hohe Effizienz: Die Generation eines Frames dauert nur 12,8 Millisekunden auf einer RTX 4090 GPU.

Google Cloud TPUs jetzt bei Hugging Face verfügbar

  • Verfügbarkeit: TPUs sind jetzt auf Hugging Face Inference Endpoints und Spaces verfügbar.
  • TPU-Varianten: Es gibt drei Konfigurationen: v5litepod-1, v5litepod-4 und v5litepod-8.

DRLQ setzt neue Maßstäbe im Quanten-Cloud-Computing

  • Autoren und Universität: Hoa T. Nguyen, Muhammad Usman und Rajkumar Buyya von der Universität Melbourne.
  • Forschungsgegenstand: Aufgabenverteilung im Quanten-Cloud-Computing mithilfe von Deep Reinforcement Learning.

NVIDIA’s LLM4HWDesign Contest – Zukunft der Chipentwicklung

  • Ziel: Entwicklung eines umfassenden, öffentlich zugänglichen Datensatzes für die Hardware-Code-Generierung.
  • Teilnehmer: Teams weltweit, die Datenproben sammeln und innovative Techniken zur Datenkennzeichnung entwickeln.

OdysseyML – Videos auf Hollywood Niveau

  • Hollywood-Niveau KI: Ermöglicht die Erstellung beeindruckender visueller Szenen.
  • Feinabstimmung: Detaillierte Steuerung jedes Elements einer Szene.

KI-Agenten: Die Zukunft der künstlichen Intelligenz

  • Definition: KI-Agenten sind autonome Systeme, die in der Lage sind, eigenständig Entscheidungen zu treffen und komplexe Aufgaben auszuführen.
  • Anwendungen: Sie könnten alltägliche Aufgaben wie Urlaubsbuchungen oder To-Do-Listen-Management übernehmen und dabei Präferenzen und vergangene Interaktionen berücksichtigen.

YouTube nutzt KI, um urheberrechtlich geschützte Musik zu entfernen

  • YouTube verwendet KI, um urheberrechtlich geschützte Musik zu entfernen.
  • Die restlichen Audiospuren des Videos bleiben unverändert.

KI-Prompt-Ingenieur – Beruf mit Zukunft

  • KI-Prompt-Ingenieure sind gefragter denn je und erzielen hohe Gehälter.
  • Sie kombinieren technisches Wissen mit kreativen Fähigkeiten.

OpenAI schließt China von der Nutzung seiner Dienste aus

  • Zugangsblockade: OpenAI sperrt den Zugang zu seinen API-Diensten für Nutzer in Festlandchina und Hongkong.
  • Umgehungsversuche: Bisher nutzten chinesische Entwickler VPNs und Proxy-Server, um die Sperren zu umgehen.

Moore Threads trotzt US-Sanktionen: KI-Datenzentren mit 10.000 GPU Cluster

  • Erweiterte GPU-Verbindungen: KUAE kann bis zu 10.000 GPUs in einem Cluster verbinden.
  • Neue Finanzierung: Moore Threads sicherte sich 2,5 Milliarden Yuan.

Samsungs Gewinn explodiert – KI treibt Erholung bei Speicherchips voran

  • Gewinnsprung: Operativer Gewinn von 10,4 Billionen Won im Juni-Quartal.
  • Umsatzwachstum: Steigerung um 23 Prozent seit Covid-Höchstständen 2021.

Hongkong strebt Änderungen des Urheberrechts an, um die Entwicklung von KI zu fördern

  • Konsultationsphase: Zwei Monate, endet am 8. September.
  • Urheberrechtsgesetz: Letzte Änderungen im Mai 2023.

KI Suchmaschinen 2024 – für Dein Leben ohne Google

  • Neun KI Suchmaschinen, die man kennen sollte